Ausgezeichnete Aktion

Ausgezeichnete Aktion

ZfK kürt „Essen macht´s klar“ zur Kampagne des Monats

Was haben ein Fisch, eine Toilette und Tablettenpackungen gemeinsam? Keine Angst, jetzt folgt kein wasserwirtschaftlicher Flachwitz.  Nun, die drei haben allesamt eine „Karriere“ als Postkartenmotive unserer Aufklärungskampagne „Essen macht´s klar – Weniger Medikamente im Abwasser“ hingelegt! Unsere Aktion, die Essens Bürgerinnen und Bürger für einen sorgsamen und umweltgerechten Umgang mit Medikamenten sensibilisiert, ist gerade „Kampagne des Monats“ geworden. Ausgewählt von der ZfK, Zeitung für kommunale Wirtschaft, dem Leitmedium für die kommunale Wirtschaft in Deutschland. Für den Projektleiter Dr. Issa Nafo und uns als „Kommunikationsteam“ eine tolle Bestätigung, dass unsere Kampagne genau in die richtige Richtung zielt!

Nachhaltiges Kooperationsprojekt sucht Nachahmer
Die ZfK hebt in ihrer Auszeichnung besonders hervor, dass neben der klassischen Medien- und Marketingarbeit die Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte sowie die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien zentraler Bestandteil sind. Bemerkenswert außerdem ist die Konzeption aller Materialien, so dass diese auch andere Institutionen künftig adaptieren können. Denn das Kooperationsprojekt von uns gemeinsam mit Ruhrverband, Stadt Essen und dem nordrhein-westfälischen Umweltministerium schreibt Nachhaltigkeit groß. „Essen macht´s klar“ soll nach Evaluation und Abschluss des Projekts Ende 2018 möglichst viele Nachahmer finden!

Das von der ZfK ausgewählte Postkartenmotiv der „Kampagne des Monats“.

Zweiter Kampagnenteil startet im März 2018
Seit Herbst 2017 machen die Plakate, Postkarten und Flyer (Motive zur Ansicht hier) in über 130 Apotheken und knapp 1.000 Arztpraxen Essens die Bürgerschaft darauf aufmerksam, dass Tablettenreste nichts in Klo und Spüle zu suchen haben. Übrigens: Passend zum internationalen Weltwassertag am 22. März und der Essener Aktion SauberZauber 2018 geht dann unser zweiter Kampagnenteil an den Start. Ziel ist es dann, Essens Einwohner über die Medikamentensammelaktion vom 10. bis 24. März 2018 – und die Rücknahme in sich beteiligenden Apotheken –  noch mehr für das Thema zu sensibilisieren.

Weitere Infos dazu folgen in Kürze unter www.machts-klar.de und natürlich hier auf unserem Blog.

 

 

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.