Der Emschermensch!

Der Emschermensch!

Norbert Schaldach wuchs an der Emscher auf, nun kehrt er hierher zurück – und wandert entlang des Flusses von der Quelle bis zur Mündung…

Die Ruhrnachrichten in Castrop-Rauxel berichtete bereits über ihn (s.o.), die WDR-Lokalzeit Dortmund lud ihn als Live-Gast ins TV-Studio ein, und auch die WAZ wird in den kommenden Tagen über Norbert Schaldach schreiben. Wieso? Nun, Schaldach ist vor Jahrzehnten an der Emscher aufgewachsen und dann nach Bielefeld gezogen. Nun kehrt er in die alte Heimat zurück – und das nicht nur einfach so! Vielmehr wandert er die Emscher entlang, von der Quelle bis zur Mündung. Denn dort, in Dinslaken, ist Schaldach geboren.

Und weil wir, die Emschergenossenschaft, momentan die Landschaft entlang unserer Emscher ordentlich umkrempeln („Emscher-Umbau!“), hat mich Norbert Schaldach vor einiger Zeit kontaktiert. Wir werden uns demnächst mal auf der Route seiner Tour treffen, uns ggf. einige unserer Baustellen ansehen. Ich freue mich bereits auf das Treffen und werde hier an dieser Stelle darüber berichten.

Emschermensch-Blog
Von seinen Erfahrungen während der Tour berichtet der Emscherwanderer aber auch selbst auf seinem eigenen Blog: http://www.emschermensch.de – als Emschermenschen sieht er jedoch nicht nur sich selbst, sondern auch andere Emscheraner. Und diese sucht er sogar! Wer hat die ein oder andere Anekdote auf Lager oder möchte seine alten Fotos mit Norbert Schaldach teilen? Interessierte können sich per Mail an info@emschermensch.de wenden.

Übrigens: Auch ich bin ein bekennender Emschermensch und werde Norbert Schaldach bei unserem Treffen über die Hintergründe des Emscher-Umbaus berichten. Denn die Köttelbecke, an der er einst aufwuchs, wird in einigen Jahren schon Geschichte sein. Dafür sorgen wir…:-)

PS: Bei dem Titelfoto handelt es sich um die Zeitungsseite aus den Ruhrnachrichten, die ich mit meinem Handy abzufotografieren versucht habe…

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.