Emscher-Umbau macht gesund

Emscher-Umbau macht gesund

Zusammen mit der Universitätsallianz Ruhr laden wir am 7. Dezember 2017 in das ChorForum Essen zu einer Konferenz unter dem Motto „Potenziale für die Gesundheit durch den Emscher-Umbau“ ein.

Gesundheit und Lebensqualität urbaner Bevölkerungen – Chancen und Risiken für Gesundheit in Verbindung mit Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit gilt es zu erforschen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich aktiv mit diesem Thema im Rahmen von Workshops und Vorträgen auseinanderzusetzen.

Das Ruhrgebiet ist eine Region im Wandel – auch in der Zukunft wird das Thema „Transformation“ ein Wichtiges bleiben. Gemeinsam mit der Universitätsallianz Ruhr setzen wir uns daher wissenschaftlich mit unterschiedlichen Aspekten des Wandels und des Einflusses auf den Menschen auseinander. Bereits im Juni hat unser Vorstandsvorsitzender Uli Paetzel die Zusammenarbeit besiegelt, die sich insbesondere mit der Begleitung der Transformation des Emschergebiets in der Endphase des Emscher-Umbaus beschäftigt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.