Erinnerungen an eine unvergessliche Extraschicht…

Erinnerungen an eine unvergessliche Extraschicht…

Auch 2016 ist die Emschergenossenschaft wieder mit von der Partie – so wie in den Vorjahren auch!

Es war (nicht nur für uns) eines der Highlights der Extraschicht 2013, als am 6. Juli 2013 nahezu 10.000 Menschen durch unseren Abwasserkanal Emscher spazierten. Wir hatten es damals tatsächlich ermöglicht, dass die Interessierten in den rund 30 Meter tiefen Schacht 52 hinabsteigen und zirka 500 Meter durch den Abwasserkanal Emscher gehen durften – unterhalb des Rhein-Herne-Kanals! Heute, drei Jahre später, ist von der Baugrube nichts mehr zu sehen. Nur eine Schachabdeckung erinnert noch daran, dass hier einmal eine der spektakulärsten Stätten unseres Emscher-Umbaus beheimatet war – und eine unvergessene Extraschicht ermöglichte!

Dies sind die Vorher-Nachher-Vergleiche (Fotos: Rupert Oberhäuser):


Auch in diesem Jahr werden wir, die Emschergenossenschaft, wieder bei der Extraschicht dabei sein. Keinen Abwasserkanal, dafür aber das sogenannte Blaue Pumpwerk im Nordsternpark können die Besucherinnen und Besucher u.a. besichtigen: Die Emschergenossenschaft bietet Führungen an und erklärt, weswegen die Region ohne ihre Pumpwerke eine Seenplatte wäre… Die Pumpen befinden sich übrigens in rund 20 Metern Tiefe im Keller, doch nicht nur dort, sondern auch auf dem Dach des Betriebsgebäudes der Emschergenossenschaft wird einiges geboten: Das Team von „Bar in Motion“ in der Blue Lounge kreiert fruchtige Cocktails. Dazu sorgt „Piano-Man“ Joa Linford für chillige Live-Musik, während der schwebende „Dr. Musikus“ mit Artistik, Gesang und Feuerwerk überzeugt. Zudem reicht die Band „Musik For The Kitchen“ einen leckeren musikalischen Gruß aus der Küche.

Ebenfalls ein Spielort der Extraschicht 2016 ist am Samstagabend, 25. Juni, der BernePark in Bottrop-Ebel. Die Emschergenossenschaft, die das ehemalige Klärwerksgelände vor sechs Jahren zu einem offenen Bürgerpark umgebaut hatte, bietet dazu am Samstagabend für alle interessierten Gäste geführte Bustouren zur großen Emscher-Kläranlage in der Welheimer Mark an. Die erste Tour startet um 18.15 Uhr, dann alle 30 Minuten…:-)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.