800 Kilometer (!) Kanalnetz in Hamm

800 Kilometer (!) Kanalnetz in Hamm

„Tag der offenen Tür“ bei unserer Stadtentwässerung Hamm.


Vor knapp zehn Jahren hat unser Lippeverband das Kanalnetz der Stadt Hamm übernommen – ein Erfolgsmodell, wie sich mittlerweile herausgestellt hat. Unter dem Motto „10 Jahre plus“ lädt unsere Stadtentwässerung Hamm nun daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 23. Juni, zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Gäste im Innenhof des Technischen Rathauses (Gustav-Heinemann-Straße 10, Zugang über Willy-Brandt-Platz) ein buntes Programm für die ganze Familie. Zahlreiche MitarbeiterInnen des Lippeverbandes bieten einen exklusiven Einblick in die vielfältigen Aufgabengebiete der Stadtentwässerung Hamm.

Aber: Wer und was verbirgt sich eigentlich hinter der Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes? Im Folgenden haben wir einige Zahlen, Daten und Fakten aufgelistet. Lassen Sie sich überraschen:

73 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die Stadtentwässerung heute
65 waren es bei der Übernahme durch den Lippeverband im April 2007
800 Kilometer lang ist das Kanalnetz in Hamm, das durch den Lippeverband betrieben wird
30 Prozent davon sind Trennsystem, 70 Prozent Mischsystem (Abwasser und Regenwasser)
20 mm misst der kleinste Innendurchmesser eines Kanals in Hamm
2,80 Meter misst der größte Innendurchmesser eines Kanals in Hamm
136 Jahre alt ist der älteste Kanal der Stadt (Brüggenweg/Wiethausstraße)
71 Pumpwerke werden von der Stadtentwässerung Hamm betrieben
3 Liter pro Sekunde ist die geringste Fördermenge eines Pumpwerks
6000 Liter pro Sekunde ist die größte Fördermenge eines Pumpwerks
45 Regenrückhaltebecken werden in Hamm unterhalten (Fassungsvermögen reichen von 250 Kubikmeter bis 32.500 Kubikmeter)
22 Stauraumkanäle von 130 bis 4500 Kubikmeter
5 Prozent des gesamten Kanalnetzes werden pro Jahr vom Lippeverband inspiziert – das sind 37,5 Kilometer pro Jahr
11 Millionen Euro pro Jahr investiert der Lippeverband in seine Stadtentwässerung Hamm!

Und? Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch am Samstag einfach mal bei uns in Hamm vorbei! Wir würden uns freuen…;-)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.