WAZ öffnete unsere Pforten…!

WAZ öffnete unsere Pforten…!

Eine tolle Kooperation mit der WAZ ermöglichte zahlreichen Zeitungslesern exklusive Blicke hinter die Kulissen der Emschergenossenschaft.

Diesen exklusiven Blick von den Faulbehältern der Kläranlage Bottrop konnten die WAZ-Leser am gestrigen Donnerstag genießen. Hoffentlich sind ihre Fotos besser geworden als meines...

Diesen exklusiven Blick von den Faulbehältern der Kläranlage Bottrop konnten die WAZ-Leser am gestrigen Donnerstag genießen. Hoffentlich sind ihre Fotos besser geworden als meines…

Okay, allmählich wird es schon zur Gewohnheit, dass ich Zeitungsseiten fotografieren und diese hier blogge… Aber momentan haben wir auch echt Dauerbesuch von den Medien, vorrangig von der WAZ – und vor allem: Es ist ein sehr willkommener Dauerbesuch!

Wovon ich hier fasele? Ganz einfach, von der Aktion „WAZ öffnet Pforten“, an der sich die Emschergenossenschaft nun schon seit vielen Jahren beteiligt. Und in diesem Jahr waren wir sogar vier Mal dabei, allein drei Mal im Stadtgebiet von Bottrop!

Pumpwerke und Kläranlage
Zahlreiche Leser der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (übrigens mein früherer Arbeitgeber!) haben hinter die Kulissen der Emschergenossenschaft, des Emscher-Umbaus und der Wasserwirtschaft im Revier geblickt. Den Auftakt bildete der Besuch in unserem gigantischen Pumpwerk Bottrop, wo es fast 40 Meter in die Tiefe der Baustelle ging. Gleiches stand in Gelsenkirchen auf dem Programm. Im Hochwasserpumpwerk Bottrop-Boye dagegen staunten die Besucher über die leistungsstarken Pumpen, die zusammen fast 42.000 Liter pro Sekunde (!!!) wegschaffen können – Hochwassermanagement ist schließlich unsere Kernaufgabe im Emschertal!

Den Abschluss bildete in dieser Woche ein Rundgang über unsere Kläranlage in Bottrop. Die vier blauen Fauleier kennt wohl jeder – aber nur die wenigsten dürfen auch mal hinauf… Die WAZ-Leser durften es! Und konnten dabei einen tollen Blick bis zur Schalker Arena, zur Essener Innenstadt oder bis zum Gasometer Oberhausen genießen…:-)

An dieser Stelle sagen wir nicht nur der WAZ „Danke“, sondern bedanken uns auch bei der Leserschaft für das große Interesse an unserer Arbeit!!!

Und im kommenden Jahr? Da werden wir bestimmt wieder mit von der Partie sein! Garantiert!

Übrigens: Wer die WAZ-Stories über die Besuche bei uns nachlesen möchte, hier sind die Links, die ich bislang finden konnte:

http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/pumpwerk-bietet-schutz-vor-hochwasser-id12047768.html

http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/leser-richten-fragen-an-die-experten-aimp-id12048806.html

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchener-pumpwerk-kraft-fuer-eine-milliarde-liter-pro-tag-id12023144.html

http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/blick-in-bottrops-tiefste-baustelle-aimp-id12002819.html

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.