Zum Ersten, zum Zweiten…zum Wohl!

Zum Ersten, zum Zweiten…zum Wohl!

Unser Chef Dr. Uli Paetzel und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau versteigerten vergangenen Samstag 10 Flaschen „Neues Emschertal Phoenix 2015“ für einen guten Zweck.

Ob er fruchtig oder blumig mundet, weich im Abgang ist oder subtil den Gaumen kitzelt, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich bin nämlich gar keine Weintrinkerin, sondern bevorzuge als Kind des Ruhrpotts den herben Gerstensaft einer Bochumer Brauerei. Aber doch kann ich mit Sicherheit sagen: Der helle und gut gekühlte Weiße in meinem Glas schmeckt herrlich säuerlich und erfrischend. Es ist eine Kostprobe des „Neues Emschertal Phoenix 2015“ – ganze Arbeit, liebes Winzerteam! Entspannt genieße ich das edle Tröpfchen und lasse den Blick über den Phoenix See schweifen. Nie hätte ich gedacht, dass diese Wasservision einmal Wirklichkeit werden würde und sogar Weinreben hervorbringt…Die ältere Dame, die gemeinsam mit mir am Stehtisch ihr Gläschen trinkt, scheint meine Gedanken lesen zu können: „Wein in der Bierstadt Dortmund – undenkbar aber toll!“

Auf der Promenade gab es eine Kostprobe des leichten Sommerweins.

Auf der Promenade gab es eine Kostprobe des leichten Sommerweins.

Sail-Together e.V. freut sich über Erlös

Tatsächlich haben klimatische Veränderungen dazu geführt, dass unser Weinberg am Ufer ausgezeichnet gedeihen kann und exzellente Trauben wachsen lässt. 10 Flaschen des zweiten Jahrgangs wurden heute im Restaurant Pfefferkorn an der Promenade erfolgreich versteigert – jede Flasche begleitet von einem zusätzlichen hochwertigen Angebot: Eintrittskarten für Fußballspiele der beiden großen Revierclubs, eine Flasche des exklusiven Kräuterlikörs Schwatte Emscher oder Segeltörns mit unserer Ambiscara, die am Südufer des Phoenix Sees vor Anker liegt. Das Boot wird von dem Dortmunder Verein Sail-Together e.V. genutzt, der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsame Segelerlebnisse anbietet. Die Initiative darf sich auch über den Erlös aus der Versteigerung freuen: 2.250 Euro können nun in einen Elektromotor investiert werden.

Präsentierten den "Neues Emschertal Phoenix 2015" (v.l.n.r.): Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, Dirk Loose vom Sail-Together e.V. und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Präsentierten den „Neues Emschertal Phoenix 2015“ (v.l.n.r.): Unser Vorstandsvorsitzender Dr. Uli Paetzel, Dirk Loose vom Sail-Together e.V. und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Lese des dritten Jahrgangs beginnt

Wer in diesem Jahr keine der 130 Flaschen ergattern konnte, bekommt 2017 die nächste Gelegenheit. Dann gibt es nämlich den dritten Jahrgang. Lassen wir uns mal überraschen, welche Note ihm dieser extravagante Sommer verleihen wird…Die Lese beginnt übrigens schon am kommenden Montag!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.