Lippefähren sind jetzt alle im Winterlager!

Lippefähren sind jetzt alle im Winterlager!

Im Frühjahr 2016 startet der Lippeverband mit seinen drei Flussquerungen wieder in die neue Fährsaison.

IMG_0811

Großes Abschlepp-Prozedere für „Lupia“. Fotos (2): Lippeverband

Der Lippeverband hat die Lippefähre „Lupia“ in dieser Woche aus dem Wasser genommen und sie zum Lager in Uentrop gebracht. Dabei wurde das Boot per Motorboot abgeschleppt. Seine diesjährige Fährsaison hat das Schiffchen bereits seit dem 31. Oktober hinter sich, da hatte der Lippeverband die Flussquerung in Oberwerries bereits abgeschlossen. Über den Winter wird „Lupia“ nun eingelagert bzw. gewartet und instandgesetzt. Im kommenden Frühjahr, ab dem 1. April 2016, wird das beliebte Schiffchen vom Lippeverband wieder zu Wasser gelassen werden.
IMG_0814
Auch die „Maifisch“ in Haltern-Flaesheim und „Baldur“ in Dorsten hat der Lippeverband bereits im Oktober aus dem Wasser genommen. Sie werden ebenfalls über den Winter instandgesetzt und gewartet – bis es am 1. April wieder heißt: Leinen los!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.