Weswegen die Emscher wieder mehr stinkt…

Weswegen die Emscher wieder mehr stinkt…

Ausklang des „Goldenen Oktobers“ verstärkte leider die Geruchsbildung im Fluss.

Ach, was war das doch für ein wunderbarer Ausklang des „Goldenen Oktobers“ Anfang dieser Woche – Sonne, blauer Himmel und Temperaturen bis zu 15 Grad… Einfach nur herrlich, könnte man jedenfalls meinen, wenn die warmen Temperaturen und die Sonneneinstrahlung nicht auch gleich wieder negative Effekte an der Emscher erzeugen würden. „Die Emscher stinkt mal wieder bestialisch“, schrieb uns jemand heute Morgen auf Twitter…

Leider ist dies nicht übertrieben!

Da wir aktuell noch einige Becken auf unserer Kläranlage in Bottrop sanieren, wird dort weniger Abwasser gereinigt als üblich. Folglich wird auch weniger gereinigtes Wasser zurück in die Emscher geführt. Der Verdünnungsfaktor bleibt aus, das konzentrierte Abwasser erzeugt wiederum üble Gerüche – erst recht bei warmen Temperaturen und Sonneneinstrahlung. Ursprünglich waren wir davon ausgegangen, dass die Sanierungsarbeiten bis zum Herbstanfang abgeschlossen sein würden. Leider gestalten sich die Arbeiten schwieriger als erwartet, so dass wir wohl erst gegen Ende des Jahres wieder die volle Reinigungsmenge in Bottrop erreichen werden.

Ganz aktuell werden wir aber prüfen, ob die Anbringung weiterer Duftplatten an der Emscher Besserung bringen kann. Unsere erste Pilotphase im September brachte punktuell tatsächlich eine Linderung. Und: Unsere weiteren Gegenmaßnahmen wie die Nitrateinbringung in die Emscher werden wir selbstverständlich fortsetzen! Die Anwohner entlang der Emscher möchte ich im Namen der Emschergenossenschaft um Verständnis bitten – und vor allem um Geduld: Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, unsere Kläranlage in Bottrop bald wieder voll in Betrieb nehmen zu können.

Auf diesem Bild sieht man sehr gut, dass aktuell nur wenig Abwasser in Bottrop gereinigt wird. Normalerweise sind die Klärbecken besser gefüllt. Foto: Ilias Abawi/EG

Auf diesem Bild sieht man sehr gut, dass aktuell nur wenig Abwasser in Bottrop gereinigt wird. Normalerweise sind die Klärbecken besser gefüllt. Foto: Ilias Abawi/EG

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.